rF2 Specialevent | Abgefahren GT Masters- 07.06.2020 ab 17 Uhr


Herzlichen Willkommen zum Abgefahren GT Masters


In der Eifel gibt es eine Menge Kultur, aber nur eine wirkliche Kultstätte: Der Nürburgring.

Seit 1927 wird hier Motorsportgeschichte geschrieben. Egal ob Formel 1, Gruppe C, Tourenwagen oder GT Boliden, auf dem Nürburgring ist egal ob auf der Nordschleife oder der GP Strecke das ganze Jahr über vielfältige Action geboten. 1984 öffnete dei GP Strecke des Nürburgrings ihre Tore, die trotz der Kürze gegenüber der Südschleife+Betonschleife, deren Platz sie eingenommen hat, das Auf und Ab der Eifel komprimiert auf 5,2km bietet.

Während die reellen GT Masters sich mit der Kurzanbindung über die Querspange zufrieden geben, werden wir die gesamte GP Strecke mit der engeren Variante der Schikane fahren, was eine weitere Überholmöglichkeit schafft.


Wie schon im letzten Jahr, steht dank des GT Masters Reglements auch dieses mal Teamwork im Fokus, Die beiden einstündigen Rennen teilen sich 2 Fahrer pro Fahrzeug, wobei der Pflichtboxenstopp samt Fahrerwechsel zwischen Minute 25 und Minute 35 absolviert werden muss.

Im Vorfeld wird es pro Rennen ein Qualifying geben. In Q1 fährt Fahrer 1, der dann auch in Rennen 1 den Start fährt, in Q2 fährt Fahrer 2, der dann auch in Rennen 2 den Start fährt.

Gestartet wird fliegend hinter nach einer manuell gefahrenen Einführungsrunde


Als Fahrzeuge nutzen wir beide GT3 Packs von studio397 mit 10 verschiedenen Fahrzeugen und als Strecke dient die lasergescannte GP Variante des Nürburgrings von studio397 Mehr Infos gibts hier

158 Ansichten

© 2019 by Abgefahren Community